problem and solution concept
Wo steht Ihre Firma in 10 Jahren? Die Vision zeigt den langfristigen Weg einer Firma auf. Sie bildet die Grundlage für die Strategie und somit für alle Entscheidungen in Ihrem Unternehmen. Was wollen Sie anbieten? Was hebt Ihre Firma oder Ihr Angebot ab? Wen wollen Sie ansprechen? Wo sollen Sie investieren? Alle diese Fragen lassen sich mit einer ausformulierten Vision problemlos beantworten. Was ist eine Firmenvision? Die meisten Unternehmer haben das Gefühl, die Vision schon im Kopf zu haben. Nach dem Motto “so wie immer“ wird so lange auf dem gleichen Weg gefahren, bis es irgendeinmal nicht mehr geht. Die Firmenvision ist eine Aussage, wo der Weg der Firma langfristig hinführt. Wichtig ist, dass die Vision konkret ausformuliert ist und sich grundsätzlich am Markt orientiert. Sie können sich also folgendes fragen: Wer wollen wir in Zukunft sein und was bringt das unseren Kunden? Das Resultat sollte ein Satz sein, nicht mehr. Wir sprechen also auch nicht von einem ganzen Leitbild. Das Letztgenannte hält übrigens in vielen Firmen keiner kritischen Überprüfung stand. Warum nicht? Weil es nicht gelebt wird.

Wie finde ich eine Firmenvision?

Sie müssen sich Raum dafür geben. Konkret geht es um Zeit, den richtigen Ort und die richtige Unterstützung. Sie können also nicht am Freitagnachmittag in den letzten zwei Stunden der Woche mal schnell alleine eine Vision entwickeln. Es gibt einige Erfolgsfaktoren bei der Visions-Entwicklung:
  1. Gehen Sie aus der Firma Begeben Sie sich an einen schönen Ort und schauen Sie von aussen auf den Betrieb.
  2. Nehmen Sie sich genug Zeit Ein halber bis zwei ganze Tage sind erfahrungsgemäss realistisch.
  3. Nehmen Sie die richtigen Leute mit Eine Vision auf Stufe Unternehmen kann man entweder mit dem ganzen Team entwickeln oder der Unternehmer leistet einige Vorarbeit und holt das Team anschliessend ins Boot. Empfehlenswert ist so oder so, eine externe Person mit einzubeziehen. Eine Aussensicht ist im Visions-Prozess sehr hilfreich und zweitens kann der Chef nicht gleichzeitig moderieren und visionär denken.

Wie wirkt eine Firmenvision?

Wie gesagt geht es primär darum, dass auf Stufe Unternehmensleitung ein Bewusstsein entsteht, wohin das Firmenschiff langfristig steuern soll. Die Wirkung der Vision entfaltet sich auch stark auf der Team-Ebene. Nur wer den langfristigen Weg einer Firma kennt, kann auch wissen, ob dieser mit seinen eigene Ideen und Plänen zusammenpasst. Somit bildet die Vision auch die Grundlage für die tägliche Motivation. Passt ein neuer Mitarbeiter ins Team? Wie will ein Team zusammen weiterkommen? Was versteht jeder unter Teamwork? Aus der Firmenvision lässt sich ganz einfach eine Teamvision ableiten und diese wiederum ist der Turbo für die Teampower in Ihrer Firma. Und was ist mit den Kunden? Egal ob Privat- oder Geschäftskunden. Heute ist eine langfristige Zusammenarbeit auf Vertrauensbasis gefragt. Das heisst: Kunden wollen mit Firmen zusammenarbeiten, die Visionen haben.