Darts

Ehrliche Überzeugung

Erfolgsbrief, KMU-Strategie

143

Zahnärzte haben die schlimmsten Zähne und Automechaniker die schlimmsten Autos. Das sagt jedenfalls der Volksmund. Stimmt das wirklich? Nehmen wir mal an, du willst bei einem Immobilienmakler ein Haus kaufen. Zufällig findest du heraus, dass er privat zur Miete wohnt. Oder du besuchst ein Autohaus mit der Idee, einen schönen Mercedes Probe zu fahren. Der Verkäufer schwärmt in den höchsten Tönen von einem bestimmten Modell. Als ihr euch aber einige Tage später zufällig in einem Einkaufszentrum begegnet, siehst du, dass er privat einen BMW fährt. Was gibt dir das für ein Gefühl? Richtig! Ein komisches. Vielleicht geht es in die Richtung «Wasser predigen» und selber «Wein trinken». Aber zumindest hast du gewisse Zweifel an der Authentizität der Person. Was genau ist der Hintergrund hinter solchen Umständen? Im Kern fehlt bei allen genannten Beispielen die ehrliche Überzeugung. Denn wer davon überzeugt ist, was er arbeitet, lebt es auch. Jetzt denkst du dir vielleicht: Bei den Autos und den Zähnen ist das ja nicht so schlimm – Hauptsache der Job wird einwandfrei gemacht. Aber schauen wir uns einige andere Beispiele an: Hast du schon einmal einen Fitnesstrainer gesehen, der selbst mindestens 10 kg zu viel auf den Rippen hat? Und was ist, wenn dieser auch noch Coachings zum Thema Gewichtsabnahme gibt? Wie gut würdest du seine Tipps beherzigen? Vermutlich nicht wirklich.

Oder kennst du Webdesigner, die keine oder eine lausige Webseite haben? Gleichzeitig erklären sie dir aber, wie wichtig dein Internetauftritt für dein Business ist. Und wie sieht es mit den Werbern aus? Kennst du welche, die kein Konzept für ihre eigene systematische Kundengewinnung haben? Gleichzeitig wollen sie dich aber beraten, welche Massnahme dir viele Kunden bringen soll.

Lass uns kurz die Ebene wechseln: Was denkst du, was bei Kindern besser ankommt – fordern, diskutieren und debattieren oder vorleben? Meine Erfahrung zeigt, dass vorleben viel mehr Gewicht hat als alle Worte. Und vorleben geht nur mit Überzeugung. 

Was will ich dir mit diesen Zeilen sagen? Vorgelebte und ehrliche Überzeugung bringt dir nicht zwingend mehr Sichtbarkeit. Aber sie wirkt sich trotzdem positiv aus – im Business und privat. Sie gibt Glaubwürdigkeit und diese bildet die Basis für Vertrauen. Und mit Glaubwürdigkeit und Vertrauen kann man Kunden nun einmal einfacher gewinnen und halten. Und noch ein Tipp für dich als Kunde: Bevor du mit jemandem ins Geschäft kommst, frage ihn immer zuerst nach seiner Überzeugung. Und wenn du das Gefühl hast, dass dir etwas vorgespielt und nicht wirklich vorgelebt wird, dann suche weiter nach einem passenderen Anbieter.

Leidenschaftlich vorlebende Grüsse
Martin Aue