Suche
Suche
Close this search box.

Die 7 wichtigsten Erfolgsgeheimnisse von Tony Robbins

«Say yes.» Sag ja – zum Leben, zum Erfolg, zu dir. Das sagt Tony Robbins immer und immer wieder, wie ein Mantra. Du kennst Tony nicht?
Tony Robbins ist Unternehmer, Nr. 1-Bestsellerautor der «New York Times», Philanthrop und einer der weltweit führenden Lebens- und Geschäftsstrategen. Er hat mehr als 50 Millionen Menschen aus 100 Ländern auf der ganzen Welt durch seine Audioprogramme, Lehrvideos und Live-Seminare gestärkt. Seit mehr als viereinhalb Jahrzehnten haben Millionen von Menschen seine Veranstaltungen zur geschäftlichen und persönlichen Entwicklung besucht. Tony ist zudem Autor von 6 internationalen Bestsellern. Er ist an mehr als 100 Unternehmen in Privatbesitz mit einem Gesamtumsatz von über 7 Milliarden US-Dollar pro Jahr beteiligt. Als Coach hat er mit 4 US-Präsidenten, Top-Entertainern – von Aerosmith bis Green Day, Usher und Pitbull – und Athleten und Sportteams zusammengearbeitet: darunter die Tennis-Grösse Serena Williams, UFC-Champion Conor McGregor und die Golden State Warriors der NBA. Viele Führungskräfte und Finanzmogule haben ihn für ihr persönliches Coaching engagiert. Tony Robbins ist ausserdem ein führender Philanthrop. Durch seine «1 Billion Meals Challenge» hat er in den letzten 7 Jahren über 850 Millionen Mahlzeiten an Bedürftige verschenkt.
Für mich ist Tony Robbins eine Inspiration und ein Vorbild. Kürzlich war ich als Teilnehmer an einem Seminarevent in Köln und durfte ihn persönlich kennenlernen. Ich möchte dir hier seine 7 wichtigsten Erfolgsgeheimnisse weitergeben, die er an diesem Wochenende weitergab:

  1. Der Schlüssel zu einer guten Beziehung, Erfolg, einem guten Unternehmen ist seiner Meinung nach «gute Energie». Dein Unternehmen, deine Beziehung, dein Kontostand entsprechen deiner Energie. Tony Robbins sagt: «In jedem Menschen steckt eine starke treibende Kraft, die, sobald sie freigesetzt ist, jede Vision, Träume oder Wünsche verwirklichen kann.»
  2. Er sagt, es geht im Leben nicht um Erfolg oder Scheitern, sondern um Verantwortung. Die erfolgreichsten Menschen der Welt sind etliche Male an irgendetwas gescheitert. Nur haben sie diese Misserfolge nicht als Versagen gewertet, sondern als Lektion und wertvolle Erfahrung, an der sie wachsen konnten. Und genau dort liegt der Schlüssel zu ihrem späteren Erfolg.
  3. Komplexität ist der Feind von Umsetzung und Ausführung. Wenn dir jemand seine Erfolgsgeheimnisse nicht einfach und verständlich erklären kann – dann vergiss es.
  4. Information ohne Emotion bleibt nicht haften. Emotionen bewegen immer – auch deine Leser und Kunden. Was heisst das in der Umsetzung? Arbeite mit konkreten Beispielen und Geschichten.
  5. Führen heisst, dass du selbst das Leben nach deinen Standards lebst und du nicht bereit bist, sie abfallen zu lassen. Denn Selbstführung ist eine Voraussetzung für erfolgreiche Führungsarbeit.
  6. Selbstwertgefühl können dir niemals andere geben. Du gibst es dir selbst indem du dir grosse Hürden vornimmst und sie überwindest.

Dich zurückzunehmen und dich selbst klein zu machen, ist ungesund – für dich selbst und für andere. Erkenne dich selbst und deine Fähigkeiten an.

Tony bringt es meiner Meinung nach auf den Punkt. Er ist ein Macher, wie er im ­Buche steht. Seine Gabe, Menschen zu inspirieren, ist herausragend. Folgende Zitate von ihm möchte ich dir auch noch mit auf den Weg geben:
«Selbst wenn die Dinge schlecht laufen, solltest du daran denken, was für ein Glück du hast, am Leben zu sein. Es gibt tausende Dinge im Leben, für die du dankbar sein kannst. Du solltest dich nicht auf das Negative konzentrieren, sondern auf das Positive.»

Ein weiteres Zitat von ihm: «Eine Organisation, ein Unternehmen, ein Land oder eine Welt zu verändern, beginnt mit dem einfachen Schritt, sich selbst zu verändern.»

Ein toller Typ – finde ich. Was meinst du?

Herzliche Grüsse
Martin Aue

  • Kategorien